Canyoning-gardasee.de


Direkt zum Seiteninhalt

Splish-Splash

Tourenübersicht

Die "Splish Splash", oder auch "Jacuzzi" oder "Torrente Albola" genannt, ist auch eine mittelschwere Tour, bei der weniger die konditionelle, sondern mehr die technische Schwierigkeit im Vordergrund steht.

Zunächst gehst Du ca 30. Minuten durch den Wald rauf zum Einstieg. Nach dem Anziehen der Ausrüstung kommt das obligatorische Nassmachen, die Sicherheitseinweisung und ein Abseiltraining. Dann geht es auch schon ins Wasser - die ersten paar Meter gehst Du noch ein bisschen seitlich vorbei aber dann geht es los! Abklettern am Seil, ein kurzer Abseiler zum Trainieren, eine schöne schnelle Rutsche und dann kommt der erste "richtige" Abseiler, nach dem es dann aber auch kein zurück mehr gibt! Die eindrucksvolle Schlucht wird teilweise so eng, dass Du beide Wände gleichzeitig berühren kannst! Die Sprünge und die Abseiler lassen Dein Herz garantiert schneller schlagen! Nach dem Schlussabseiler (ca. 20 meter) gehst Du dann gemütlich 10 Minuten zurück zum Bus.

Aufgrund der extrem schmalen Schlucht ist die Tour sehr regenempfindlich! Die "Splish Splash" sollte von nur im Sommer begangen werden und nach einem Regen circa 2 Tage mit dem Einsteigen warten... bitte auch die Wasserverhältnisse im Ledroseetal mit beachten! Die Tour sollte abseilerfahrenen Kletteren oder schluchtenrfahrenen Canyonauten vorbehaltensein!

was ist Canyoning | Voraussetzungen | Sicherheit | Tourenübersicht | Preise | Rechtliches | weitere Infos | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü