Steep+Deep - canyoning-gardasee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Steep+Deep

Tourenübersicht

Die "Steep+Deep" ist die neueste Tour hier am Gardasee. Jahrelang war die Schlucht gesperrt, aber ab 2016 darf sie wieder bgangen werden! Wir waren schon drin und haben sie sicherheitstechnisc h auf den neuesten Stand gebracht! Jetzt ist sie mit Sicherheit einer der längsten und eindruckvollsten Touren am Gardasee. Eine lange, abwechslungsreiche Schlucht mit viel Wasser, welche direkt am Gardasee endet.

Der Zustieg der Tour befindet sich bei Piovere di Tignale. Du gehst am Anfang ca. 5 Minuten durch den Wald runter zum Wasser. Nach der Sicherheitseinweisung gehts gleich los und ein Highlight kommt nach dem anderen!
Weiter geht es dann ca. 4 Stunden durch die schmale Schlucht -immer wieder kommen beeindrkende Aussichtspunkte, hohe Sprünge und glattgespülte Rutschen. Das Abschluss-Highlight ist ohne Zweifel die Ankunft am "Porto di Tignale" - ein Badestrand direkt am See.

Die Tour ist technisch schwer und konditionell anspruchsvoll. Bedingt durch die Länge und die vielen Actionstellen sollte die Tour efahrenen Canyonauten vorbehalten bleiben.

Da, wie die "Splish Splash", auch diese Schlucht sehr schmal ist, kann der Regen gefährlich werden! Nach einem Niederschlag sollte 1-2 Tagen gewartet werden, bis in die Tour eingestiegen wird.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü